Sonntag, 18. November 2018, 00:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 21. September 2008

1

Sonntag, 20. Juli 2014, 10:55

Leonhardstraße gesperrt - warum?

Hallo,

gestern Abend waren an der Hst Schloss sowie den Haltestellen in der Leonhardstraße Zettel angebracht, die besagten, dass die Leonhardstraße gesperrt sei. Detailliertere Infos bzw. ein Grund fehlte und es war auch nichts Offensichtliches zu erkennen. Hat jemand eine Idee warum dies so war (oder ggf. noch ist)?
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

2

Sonntag, 20. Juli 2014, 11:48

Hallo,

laut Homepage der Verkehrs-Ag, sind die Oberleitungen beschädigt. Weitere Details sind auf der Homepage zulesen.

LG
Jan

Registrierungsdatum: 6. August 2006

3

Sonntag, 20. Juli 2014, 11:50

Siehe Hier:

Zitat

Aktuelles
Ab sofort
Tramlinie 4 und M5 fahren zurzeit nicht über Leonhardstraße

Aufgrund von Schäden an der Fahrleitung können die Tram-Linien 4 und M5 nicht über die Leonhardstraße fahren. Die Linie 4 fährt vom Rathaus über John-F.-Kennedy-Platz und Hauptbahnhof, Leonhardplatz zur Helmstedter Straße und zurück die gleiche Umleitung. Die M5 fährt ab Schloss über John-F.-Kennedy-Platz zum Hauptbahnhof und zurück die gleiche Strecke.
Am Montag, 21. Juli setzt die Verkehrs-AG einen Pendelbus zwischen Schloss, Leonhardplatz und Hauptbahnhof ein, um die Leonhardstraße zu bedienen. Sobald die Schäden behoben sind, fahren die Tram-Linien wieder auf dem normalen Linienweg.


Quelle: http://www.braunschweiger-verkehrs-ag.de…/ab-sofort.html
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 15. August 2006

4

Sonntag, 20. Juli 2014, 11:50

RE: Leonhardstraße gesperrt - warum?

Hat jemand eine Idee warum dies so war (oder ggf. noch ist)?


Ja, ich habe einfach auf der Webseite der Pariser Metro nachgeschaut und siehe da im Kleingedruckten befindet sich dieser Eintrag:

Aktuelles
Ab sofort
Tramlinie 4 und M5 fahren zurzeit nicht über Leonhardstraße

Aufgrund von Schäden an der Fahrleitung können die Tram-Linien 4 und M5 nicht über die Leonhardstraße fahren. Die Linie 4 fährt vom Rathaus über John-F.-Kennedy-Platz und Hauptbahnhof, Leonhardplatz zur Helmstedter Straße und zurück die gleiche Umleitung. Die M5 fährt ab Schloss über John-F.-Kennedy-Platz zum Hauptbahnhof und zurück die gleiche Strecke.
Am Montag, 21. Juli setzt die Verkehrs-AG einen Pendelbus zwischen Schloss, Leonhardplatz und Hauptbahnhof ein, um die Leonhardstraße zu bedienen. Sobald die Schäden behoben sind, fahren die Tram-Linien wieder auf dem normalen Linienweg.


Ich hoffe, dass ich helfen konnte .... Schönen Sonntag noch


Der Weg über die Pariser Homepage dauert etwas länger

Registrierungsdatum: 21. September 2008

5

Sonntag, 20. Juli 2014, 20:16

Danke, jetzt ist es mir aufgefallen. Entweder war es heute früh noch nicht da oder ich habe es übersehen.
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 30. August 2007

6

Montag, 21. Juli 2014, 09:39

Wobei man sich allerdings fragt, warum (mal wieder) die Informationslage absolut dürftig ist, wenn es doch schon seit gestern so ist:

- Haltestelle Bohlweg:
Linie 5: Ein Schild im Infokasten, daß man die Hst Waisenhausdamm nutzen solle sonst nichts.
-> Da könnte man wohl mindestens auch einen dicken Pfeil drauf zeichnen.
--> Optimal wäre eine kleine Karte mit dem Weg zur Ersatzhaltestelle - geht ja für die Hamburger Straße auch! Ortsunkundige finden das nicht!

Ersatzbus Linie 4: Hält nicht an der Georg-Eckert-Straße und auch nicht in der Museumsstraße. Erst wieder in der Leonhardtstraße am Magnitor! So einen Ersatzbus kann schon fast
auch weglassen! Warum gibt es hier keine Bus-Hilfshaltestellen, die für solche Fälle aktiviert werden können ?
Die Anzeige zeigt nur "Ersatzverkehr". Kein Ziel, keine Liniennummer.
Warum können die tollen Anzeige-Computersysteme auch im Jahr 2014 noch keine von Hand eingegebene Linie 4 oder 4E anzeigen?!!?

- Ersatzhaltestelle Waisenhausdamm: Einfach nur Haltestellenschilder hingestellt. Keine Angabe über die Linie oder das Ziel. Man könnte auch denken, die Schilder gelten (noch) nicht.
-> Man kann ja wohl wenigstens den Plan der normalen Linie 5 vom Bohlweg dort reinhängen!
--> Optimal wäre ein Ersatzfahrplan, der schon vorbereitet ist, s.u..

Was ist so schwer daran, einen gedruckten Fahrplan für solche Fälle liegen zu haben, damit man ihn im Störungsfalle gleich mit dem Schild rausbringen kann?
Man bräuchte doch nur eine Handvoll Störungssituationen im Voraus planen.
- Störung Leonhardtstraße
- Stärung Waisenhausdamm
- Störung Stobenstraße
oder ähnlich. Vielleicht noch ein paar mehr. Heutige Fahrplansysteme sollten sowas nebenbei berechnen und ausdrucken können...

Gruß,
Andreas

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

7

Montag, 21. Juli 2014, 20:05

Die Leitung ist doch noch recht neu. Und schon kaputt? Pfusch am Bau?
Reparaturarbeiten konnte ich heute nachmittag dort nicht beobachten.
Könnte das eine längerfristige Sperrung werden?

ME

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

8

Dienstag, 22. Juli 2014, 09:39



Der Link zeigt jetzt nur noch

Zitat

Keine news_id übergeben.
an.

Dann fahren die Bahnen also wieder durch die Leonhardstraße?

ME