Mittwoch, 15. August 2018, 06:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Sonntag, 6. Januar 2008, 22:13

BIN Neujahrsrundfahrt

Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Sonntag, 6. Januar 2008, 23:31

RE: BIN Neujahrsrundfahrt

Zitat

Original aus BZ:
Seit zehn Jahren besteht das Wendeschleifen-Provisorium in Volkmarode.



Welches Provisorium, falls die Wendeschleife am Grenzweg gemeint ist, existiert die erst seit 10 Jahren in dieser Form? ?(

Gruß
Tobias

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

3

Sonntag, 6. Januar 2008, 23:36

Verwechslung beim Redakteur, Friedrich-Wilhelm-Straße 10 Jahre, Volkmarode Februar 1974.
Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

4

Montag, 7. Januar 2008, 07:59

Ha, ...

... wie geil.

Ewa Farna

Registrierungsdatum: 12. November 2007

5

Montag, 7. Januar 2008, 08:03

.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

6

Montag, 7. Januar 2008, 08:10

Hallo BINer,

habt Ihr den Herrn Schäfer gut mit Glühwein abgefüllt?

Zitat

Eine spannende Zeitreise durch drei Generationen Straßenbahntechnik. Der gemütliche Beiwagen aus dem Jahr 1957, ein Triebwagen Baujahr 1977 und ein brandneuer "Flüsterer" in Niederflurformat rauschten gestern zur Neujahrsfahrt durch die Stadt.

...

Zwei Züge rollten durch die Stadt. Während der "Flüsterer" als Solist unterwegs war, bildeten der 1977er und der Oldtimer ein Duo. Der Jüngere zog den Oldi.

...

Die Sitze des Oldtimers sind aus Holz gefertigt wie auch seine Wandverkleidungen. Das warme Holz gibt dem Wagen einen Hauch von Wohnzimmer. In jeder Kurve ein leises Knarren, gleichzeitig schaukelte das betagte Gefährt gewaltig.

...

Seit zehn Jahren besteht das Wendeschleifen-Provisorium in Volkmarode.

...
Dampfender Glühwein, knackige Bratwürste.


Marcus

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

7

Montag, 7. Januar 2008, 10:30

Ist doch irgendwie immer so.... kaum berichtet die BZ mal über ein Thema, mit dem man sich selbst einigermaßen auskennt, merkt man gleich, wieviel Blödsinn eigentlich da drin steht.
In diesem Fall ist doch der Name des Artikelverfassers schon längst bekannt für äußerst schlechte Recherche (wobei es bei diesem Artikel noch halbwegs ok ist, da hab ich schon ganz anderes gelesen).

Da kann ich nur diejenigen bedauern, die alles glauben, was in der Zeitung steht.

So, das musste jetzt mal sein.

Gruß
Tobias

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

8

Montag, 7. Januar 2008, 16:03

Tja ich war leider nicht da...
Es scheint ja so, als ob der Beiwagen zur Neujahrsrundfahrt noch nicht fertig war...wird wohl noch dauern... ;) :P
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 26. April 2007

9

Montag, 7. Januar 2008, 20:40

Liebe Fans,


so ist das mit den Redakteuren, aber was soll das,

meckert nicht rum, seien wir froh das endlich mal ein

fast ganzseitiger Artikel mit Fotos in einigen der von

Euch (nicht von mir!!) verhaßten Zeitung ist, laßt uns

trotzdem jubeln-denn ein Trauerspiel war es ja wohl

das nichts über die Nikolausfahrt berichtet wurde,

da können wir noch so einen erstklassigen

Pressesprecher haben, auch er kann leider keine

Berge versetzen!!!

Gruß der alte Tramfan

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

10

Montag, 7. Januar 2008, 21:02

Zitat

Original von Tramfan
[,,,]

meckert nicht rum, seien wir froh das endlich mal ein

fast ganzseitiger Artikel mit Fotos in einigen der von

Euch (nicht von mir!!) verhaßten Zeitung ist, [...]


Das sehe ich auch so...

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

11

Montag, 7. Januar 2008, 21:02

Da muss ich "Tramfan" (da terVara schneller war als ich, füge ich ihn jetzt auch mal mit hinzu :-)) wohl mal recht geben.

Sollen wir doch froh sein, dass die BZ erstens überhaupt über die Straßenbahn geschrieben hat und zweitens, dass sie nicht alles schlimm geredet hat.

Wir alle kennen nun zu genüge die ganzen Zeitungsartikel und Leserbriefe betrefflich der Stöckheimstrecke.
Dagegen ist dieser Artikel doch mehr als nur gut...


Gruß
Simon
Ich mag keine Menschen, Pflanzen, Tiere! Steine sind okay...

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

12

Dienstag, 8. Januar 2008, 08:07

Aha, ...

sehr nett.

Registrierungsdatum: 14. November 2006

13

Dienstag, 8. Januar 2008, 11:01

Zitat

Original von ME

habt Ihr den Herrn Schäfer gut mit Glühwein abgefüllt?



Das ist gar nicht nötig, der schreibt leider immer so schlecht.
X(
Das möchte ich nicht auf die BZ verallgemeinern aber 2 gewisse Redakteure (der eine besonders "tierlieb") sind echt unter aller Kanone.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

14

Dienstag, 8. Januar 2008, 17:42

Zitat

Original von terVara

Zitat

Original von Tramfan
... meckert nicht rum, seien wir froh das endlich mal ein fast ganzseitiger Artikel mit Fotos in einigen der von Euch (nicht von mir!!) verhaßten Zeitung ist ...

Das sehe ich auch so...


Sind keine News nicht besser als schlechte News? ;)