Sonntag, 21. Oktober 2018, 16:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 5. August 2006

1

Sonntag, 8. Oktober 2006, 10:26

Betreff neuen Fahrplan ? (ab 15.10.2006)

Moin,

im neun Fahrplan ist mir einiges aufgefallen ?

--413 416 werden um 20.07 bzw.20.15 ab Rathaus abfahren ,werden die denn vom Betriebshof extra rausfahren ?

-- Bus 418 wurden im neuen Fahrplan gar nicht erwähnt ?

-- Bus 415 zwischen 8.30 und 15.30 verkehrt diese Linie nicht ? was macht die und warum lassen die sie nicht weiter fahren kommt doch vom Hauptbahhof
währe doch gut ?????????

Bus 422 wird Samstagsmorgens ab Neunenkirchner (Lehndorf) ab zum Rathaus geschickt 07.27 Ankunft ?
Ab 07.30 Rathaus-Neunkirchener zurück ????
Was soll dass bringen wi so fährt der nicht zum Krematorium durch ???????

-- Bus 436 wird im Fahrplan ab Hst.Steinridendamm
son Strich gemacht
Bsp. 50 Steinridendamm
l " " "
l Bastholzsiedlung
l Gew.Geb. Bastholz Ost
52 Blindenzentrum
53 Boeselangerstraße
54 Gew.Geb.Bastholz Ost

was soll das sein ?
so was auch bei den Linen: 413,566,560,450,437,436,417,414 ??????

Danke

Gruß Mercedes

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

2

Sonntag, 8. Oktober 2006, 10:54

zur 413, 416:
Die Fahrten um 20:07 und 20:15 sind in der Tat zusätzlich. Ich vermute mal, dass diese im Zusammenhang mit den Ladenöffnungszeiten bis 20:00 stehen. Woher nun die Busse kommen, kann hier wohl so genau niemand sagen.

zur 418:
Im neuen Liniennetzplan ist sie nach wie vor aufgeführt; ich denke mal, dass das ein Fehler ist.

zur 436 (und andere):
So nen Fahrplan zu lesen verlangt schon einen immens hohen Intellekt; denk doch bitte nochmal drüber nach. ;-)

zur 415:
Diese Linie ist nach wie vor für Berufspendel gedacht. Morgens vom HBF weg und nachmittags/abends zurück.


Gruß,
Tobias

Registrierungsdatum: 15. August 2006

3

Sonntag, 8. Oktober 2006, 14:37

RE: Betreff neuen Fahrplan ? (ab 15.10.2006)

Zitat

Original von mercedes

-- Bus 415 zwischen 8.30 und 15.30 verkehrt diese Linie nicht ? was macht die und warum lassen die sie nicht weiter fahren kommt doch vom Hauptbahhof



Linie 415 hat nicht allzu viele Fahrgäste und bessert daher in der Zischenzeit das Einkommen mit einer Putzstelle auf.

Registrierungsdatum: 15. August 2006

4

Sonntag, 8. Oktober 2006, 14:42

RE: Betreff neuen Fahrplan ? (ab 15.10.2006)

Zitat

Original von mercedes

Bus 422 wird Samstagsmorgens ab Neunenkirchner (Lehndorf) ab zum Rathaus geschickt 07.27 Ankunft ?
Ab 07.30 Rathaus-Neunkirchener zurück ????
Was soll dass bringen wi so fährt der nicht zum Krematorium durch ???????



Na was soll ein Bus schon bringen?? Fahrgäste natürlich. Er bringt Fahrgäste vom Rathaus nach Lehndorf.

PS Ist das jetzt neu, dass man jeden Satz mit einem Fragezeichen beendet?

DüWag Kutsche

unregistriert

5

Sonntag, 8. Oktober 2006, 16:26

RE: Betreff neuen Fahrplan ? (ab 15.10.2006)

Zitat

-- Bus 415 zwischen 8.30 und 15.30 verkehrt diese Linie nicht ? was macht die und warum lassen die sie nicht weiter fahren kommt doch vom Hauptbahhof
währe doch gut ?????????


Dann könnte man ja auch den 20 Minuten-Takt mo-fr zwischen 08.30 und 12.30 Uhr auf den Hauptlinien belassen und nicht zu einem 30 Minuten-Takt ausdünnen.
Wäre (ohne "h") doch gut? (ohne acht weitere Fragezeichen)

Im Übrigen: Herzlichen Dank an alle, die heute der Belustigung halber mitgewirkt haben!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

6

Dienstag, 10. Oktober 2006, 22:26

Mehr Busse und Bahnen nach 20 Uhr

Verkehrs-AG ändert Fahrplan: Kunden und Kaufhaus-Personal sollen bequemer nach Hause fahren können



Von Jörn Stachura


Der neue Fahrplan der Verkehrs-AG wird erst nächsten Sonntag in Kraft treten. Doch es gibt bereits Veränderungen. Von ihnen sollen

das Personal der großen Kaufhäuser der Innenstadt sowie die Kunden profitieren.

Hintergrund ist der Umstand, dass die großen Kaufhäuser der Stadt ihre Öffnungszeiten verändert haben. Statt um 19 Uhr wird vermehrt erst um 20 Uhr geschlossen. Die Mitarbeiter der großen Kaufhäuser müssen darum eine halbe Stunde auf Busse und Bahnen warten.

Der Arbeitsausschuss der Innenstadtkaufleute und der der -betriebsräte haben daraufhin mit der Verkehrs-AG zusätzliche Abfahrtzeiten in der Zeit unmittelbar nach 20 Uhr vereinbart.

Eine unerwartete und ganz kurzfristig vereinbarte Neuerung, die zu spät kam, um in die neuen Fahrplan-Faltpläne aufgenommen zu werden. "Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass die Faltpläne an den Haltestellen geändert wurden", berichtet Dirk Bartels, Marketing-Leiter der Verkehrs-AG.

Umfassende Faltpläne, die alle Änderungen berücksichtigen, soll es erst am 10. Dezember geben. Dann wird die Deutsche Bahn ihren Fahrplan ändern, was auch zu kleineren Anpassungen im Bus- und Straßenbahn-Fahrplan der Verkehrs-AG sorgt.

Dann will die Verkehrs-AG auch entscheiden, ob auch samstags zusätzliche Busse und Bahnen nach 20 Uhr fahren werden. Wie Bartels sagte, "sind von Montag bis Freitag zusätzliche Fahrten relativ einfach anzubieten, weil viele Bus- und Straßenbahnfahrer dann auf dem Weg zurück ins Depot sind."

Natürlich, so Bartels, sorge ein zusätzliches Angebot ganz allgemein für zusätzliche Kosten, "doch samstags verhält es sich anders: Wir müssten Personal zusätzlich entsenden. Gegenwärtig ist das betrieblich und wirtschaftlich nicht darstellbar."

Hoffnungen setzt die Verkehrs-AG darauf, dass das verbesserte Angebot nach 20 Uhr für mehr Fahrgäste sorgt. Außerdem wollen die Innenstadtkaufleute dafür werben, dass mehr Kunden in den Abendstunden mit Bussen und Straßenbahnen fahren.

Quelle: www.newsclick.de

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

7

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 18:58

Zitat

"Wir haben jedoch dafür gesorgt, dass die Faltpläne an den Haltestellen geändert wurden", berichtet Dirk Bartels, Marketing-Leiter der Verkehrs-AG.

Aha,so ist das also...Faltpläne
an den Haltestellen...die wissen Bescheid,was an ihren Haltestellen hängt.Oder soll das Fahrpläne heissen? ;) :D
VB: best VU :!:

Registrierungsdatum: 16. Juli 2006

8

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 19:12

auf den 10 Dezember bin ich schon jetzt gespannt,

und ich hoffe das die Verkehrs Ag dann endlich mal einen 20 Minuten Takt von 07 Uhr bis 19 Uhr auf der 411 fährt!!!


+++hoffentlich+++