Sonntag, 20. Mai 2018, 23:47 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

1

Freitag, 16. April 2010, 15:45

Wo dürfen 07er + BW nicht fahren?

Hi,

mir brennt seit einiger Zeit mal wieder eine Frage unter den Nägeln. Darum bitte ich um Verständnis, dass ich unser Bus- (und Eisenbahn-)"forum" namens tram-braunschweig mal wieder mit einem Straßenbahnthema belaste ;).

Soweit ich weiß haben die 07er mit Beiwagen Probleme an den Haltestellen Turmstraße und Inselwall (Bahnsteige zu kurz?) und laufen deshalb nicht auf der jetzigen M3, der M4 und der M5. Gibt es sonst noch anderswo Probleme mit dem Zugverband? Können die Kisten auf der M2 laufen?

Gruß

Niklas

Registrierungsdatum: 7. Januar 2009

2

Freitag, 16. April 2010, 15:59

Hallo Linie 7,

07er mit Bw´s laufen momentan nur auf der M1. Wenn die M3 wieder nach Volkmarode/Grenzweg fährt, kommen diese auch dirt zum Einsatz.
Ohne es jetzt zu 100% sagen zu können, würd ich sagen das auf M2 theoretisch auch 07er + Bw laufen dürfen. Allerdings ist das Fahrgastaufkommen auf Linie M2 so gering (im Vergleich zu M1), dass höchstens 1 oder 2 solo 07er eingesetzt werden, 07er + Bw macht auf M2 also wenig Sinn. :P
Ich hoffe, ich konnte helfen,
Lg 0703
Grüße aus dem Osten !

Registrierungsdatum: 21. September 2008

3

Freitag, 16. April 2010, 17:50

Ob ein Beiwagen auf der M4 und der M5 vom Fahrgastaufkommen her berechtigt wäre, würde ich auch mal eher bezweifeln (Anmerkung: Wenn zur morgendlichen Spitze einige stehen müssen ist das ja nicht gleich ein Grund, den BW den ganzen Tag über auf der Linie einzusetzen).
Bezüglich der M3 nach Volkmarode würde ich (jedenfalls für diesen Ast) den Einsatz der BWs auch in Frage stellen, vor allem beim 10er Takt. Insofern sind die Teile doch ganz gut auf der M1 aufgehoben.
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.