Freitag, 23. Februar 2018, 01:25 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

1

Donnerstag, 30. September 2010, 13:14

30.09.10 Aktuell: SEV ab Rathaus in den Norden

Seit etwa 12.30 h wird SEV auch zwischen Rathaus und Siegfriedviertel gefahren.

Schaden an der Oberleitung im Bereich Gesundheitsamt.
Weitere Bilder und Berichte auch auf meiner Webseite www.winnig.info - mein Shop www.region-im-modell.de[url]

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

2

Donnerstag, 30. September 2010, 13:20

oha
Da ist ja Chaos vorprogrammiert... So viel SEV bzw. BNV... Wie schafft die BSVAG das alles?

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

3

Donnerstag, 30. September 2010, 15:56

Weiß jemand wie lange das gehen soll ?
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2006

4

Donnerstag, 30. September 2010, 16:11

SEV ab Rathaus

Nun, ich bin zwar heute nachmittag in die Stadt von Wenden ganz mit dem Bus der 1E bis Rathaus gefahren. Aber seit ca. einer guten Stunde ist wieder alles OK.
:]
Einen lieben Gruß von

Michael111

Registrierungsdatum: 30. August 2007

5

Donnerstag, 30. September 2010, 17:46

8159 und 9553...

...hat es erwischt. Beide standen ohne Bügel vor dem Gesundheitsamt in Richtung Wenden.

Gruß, Andreas

Registrierungsdatum: 20. März 2008

6

Donnerstag, 30. September 2010, 17:57

Zitat

Presseportal, Polizeipresse

Braunschweig (ots) - 30.09.10, 12.00 Uhr

Braunschweig, Hamburger Straße

Bei den zur Zeit laufenden Bauarbeiten am Stadion geriet mittags ein Arbeiter mit seinem Bagger gegen die stromlose Oberleitung der Straßenbahn und beschädigte diese. [...] Durch die jetzt insgesamt durchhängende Oberleitung wurden Stromabnehmer von zwei im Bereich Schützenplatz fahrenden Straßenbahnen abgerissen. Während ein Stromabnehmer auf dem Dach des Motorwagens liegen blieb und keinen weiteren Schaden anrichtete, schlug der Stahlbügel der zweiten stadtauswärts fahrenden Straßenbahn der Linie M1 durch die Seitenscheibe des Anhängers und verletzte eine Frau am Kopf. Die 48-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

>> KLICK

@ AndreasP: Sicher 9553?! Dieser verweilt doch derzeit sowieso auf dem Betriebshof Hasenwinkel...

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

7

Donnerstag, 30. September 2010, 18:15



@ AndreasP: Sicher 9553?! Dieser verweilt doch derzeit sowieso auf dem Betriebshof Hasenwinkel...


Ja stimmt, der Schwarze Herzog war es. Stand Höhe BBZ, oberer Teil des Stromabnehmers war abgerissen und hing in der Oberleitung.

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

8

Donnerstag, 30. September 2010, 20:17

Na super, immer diese Bauarbeiter , tztz
und jetzt ist 9553 wieder außer Gefecht, geht ja gar nicht
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

9

Donnerstag, 30. September 2010, 22:30

Schon mal auf den Boden bei 9553 geguckt, tolle Idee mit dem Logo auf dem Boden, ich mache jetzt immer einen großen Schritt beim ein- und aussteigen das gehört sich sonst als Fahrgast nicht. lach ;) ;)

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

10

Samstag, 2. Oktober 2010, 10:44

Kann ja so schlimm nicht gewesen sein.
Tw 9553 läuft heute wieder...
Ich hätte nie daran gedacht, einer Sache zuzustimmmen, die gegen mein Gewissen gewesen wäre (Th.Morus)

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

11

Samstag, 2. Oktober 2010, 16:29

Jop 9553 läuft wieder mit neuen Sitzen, auf der M 5 hab ich den am Bahnhof abfahren sehen, die neuen Sitze im Design der 07ner Serie
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!