Freitag, 23. Februar 2018, 17:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. September 2008

1

Dienstag, 28. Juni 2011, 13:12

neues Kundenmagazin der BSVAG online

Hallo zusammen,

unter http://www.braunschweiger-verkehrs-ag.de…29521c75b2d1287 steht die neue Ausgabe des Kundenmagazins der BSVAG online.

Besonders interessant ist die Baustellenübersicht auf Seite 8.

Grüße!

Registrierungsdatum: 12. November 2007

2

Dienstag, 28. Juni 2011, 15:50

-

Registrierungsdatum: 7. August 2008

3

Dienstag, 28. Juni 2011, 20:42

und was ist der Hintergrund des Umzugs? Bestimmt nicht die Tatsache, dass man in den Rathausarkarden näher an den Fahrgästen ist.
Die Rathausarkarden sind ja nicht gerade eine Top-Adresse. Bis vor kurzem war dort die Buchhandlung Neumeyer.
In letzter Zeit sind ja dort leider zahlreiche alteingesessene Geschäfte geschlossen worden. Bezeichnenderweise erwähnt sei das italienische Restaurant ( Da Bruno / Senza Nome / Rigoletto ) wo sich jetzt ein griechischer Schnellimbiss befindet X( und eben die Buchhandlung. Beides Geschäfte, die dort von Anfang an waren. Wem gehören eigentlich die Stiftsherrenhäuser? Die Versorgungs-AG ist ja schon vor Jahren dort aus- und zum Bohlweg umgezogen.
Nun folgt die Verkehrs-AG.
Viele Grüße

Torsten

Registrierungsdatum: 21. September 2008

4

Dienstag, 28. Juni 2011, 21:13

Hm, was ist "bestandsnah"?

Zitat

(...)Zeitgleich erfolgt die bestandsnahe
Sanierung der Gleisanlagen auf dem Kennedyplatz.(...)

Wird der JFKP nun nicht mehr großflächig umgebaut und die Streckenführung insbesondere vom Lessingplatz geändert, sowie die überflüssige Rechtsabbiegerhaltestelle Auguststraße->Lessingplatz zurückgebaut?

Es fehlen die Zuschüsse. Siehe hier: https://ratsinfo.braunschweig.de/index.p…1&db_database=0
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.