Freitag, 21. September 2018, 17:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

1

Dienstag, 12. Juli 2011, 10:32

Neue Ansage für Lichtschrankensteher.

Pling: Bitte geben Sie im Türbereich die Lichtschranken frei da diese sonst nicht schließen Vielen Dank. (Tip) Sternchen Taste auf dem IBIS

Registrierungsdatum: 21. September 2008

2

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:49

Wir reden hier von BSVAG, oder?
Ich finde dieses Wort "freigeben", wie ich es auch von der DB kenne, etwas unglücklich gewählt. Ich kann mir gut vorstellen, dass nicht jeder weiß, was gemeint ist. "Treten Sie aus dem Türbereich zurück" wäre meines Erachtens für jeden verständlich (ob sie es dann auch tuen ist eine andere Sache).
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

3

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:07

Wir reden hier von BSVAG, oder?
Ich finde dieses Wort "freigeben", wie ich es auch von der DB kenne, etwas unglücklich gewählt. Ich kann mir gut vorstellen, dass nicht jeder weiß, was gemeint ist. "Treten Sie aus dem Türbereich zurück" wäre meines Erachtens für jeden verständlich (ob sie es dann auch tuen ist eine andere Sache).


Sinnvoll wäre das mit dem Türbereich schon, schließlich stellen sich dauernd irgendwelche Leute in die Türen, statt durchzugehen. An den Türen staut es sich und die halbe Bahn ist leer. In anderen Städten (Hannover) müssen die Türbereiche ohnehin freigehalten werden, da dort Sensoren sind, würde ich hier auch gut finden. Am meisten fällt mir das bei Jugendlichen und Schülern auf, ich hasse es wenn man sich beim Aussteigen erst durchkämpfen muß und an den ganzen Rucksäcken auf dem Rücken vorbei muss
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

4

Dienstag, 12. Juli 2011, 20:37

Am meisten fällt mir das bei Jugendlichen und Schülern auf, ich hasse es wenn man sich beim Aussteigen erst durchkämpfen muß und an den ganzen Rucksäcken auf dem Rücken vorbei muss


Erzähl mal, wie du seinerzeit es als Schüler gehandhabt hast... 8) ;)

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

5

Dienstag, 12. Juli 2011, 21:34

Am meisten fällt mir das bei Jugendlichen und Schülern auf, ich hasse es wenn man sich beim Aussteigen erst durchkämpfen muß und an den ganzen Rucksäcken auf dem Rücken vorbei muss


Erzähl mal, wie du seinerzeit es als Schüler gehandhabt hast... 8) ;)


Ich wurde noch zu Rücksichtnahme erzogen und wäre nie auf die Idee gekommen z. B., die Füße auf die Sitze zu packen :evil:
Für einen 10-Minuten-Takt auf der M2!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 23:39


Ich wurde noch zu Rücksichtnahme erzogen und wäre nie auf die Idee gekommen z. B., die Füße auf die Sitze zu packen :evil:


Falsches Thema... Du hattest keinen Sitzplatz... Und nun? :D

Registrierungsdatum: 6. August 2006

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 23:45

jeder stand bestimmt mal im Bus oder in der Tram im Wege.
Auch ich.

Aber ich habe drauf geachtet zumindest es versucht.
Ich finde die Ansage in Ordnung auch wenn ich sie selber noch nicht gehört habe.
Gerade am We am Rathaus wenn die Jugend mit Absicht in der Tür stehen bleibt.

Obwohl ich sagen Pardon schreiben muss das die heute wohl eher nicht mehr interessiert und dennoch stehen bleiben.

lg
LG

Buskutscher

"Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!"

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Ranga Yogeshwar

"Alle meine Medien unterliegen meinen Urheberrecht und dürfen nur nach meiner ausdrücklich Genehmigung weiterverbreitet werden."

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

8

Freitag, 15. Juli 2011, 23:28

Mal ne ganz doofe Frage zu dem Ansagetext: Seit wann können sich Lichtschranken schließen?

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

9

Samstag, 16. Juli 2011, 09:32

Zumindest kannst du Photonen miteinander verschränken... 8)

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

10

Samstag, 23. Juli 2011, 17:31

Aber ob das beim fahren wirklich die erforderliche Sicherheit bietet... Ich weiß ja nicht.