Freitag, 25. Mai 2018, 11:20 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

1

Montag, 13. Mai 2013, 22:09

Umbau Gleisdreick Leonhardplatz?

Nabend,

das Gleisdreieck am Leonhardplatz ist ja schon ziemlich mitgenommen... Ist schon abzusehen, wann das Teil ausgetauscht werden soll/muss und wie man den Umbau realisieren möchte? Schließlich rollen ja sämtliche Strab über diese Gleisverbindung und der MIV ist ja auch nicht ohne...

Registrierungsdatum: 21. September 2008

2

Montag, 13. Mai 2013, 23:03

An sich wäre das Stück zwischen Leonardplatz und Ackerstraße auch renovierungswürdig, aber wie man das dann mit dem Depot hinbekommt ist eine gute Frage...
MoVeBS - für bessere Mobilität und Verkehr in Braunschweig.

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 09:30

Die Kreuzung Ring - Leonhardstraße wird auch in den nächsten Jahren dran sein. Zur Zeit geht die Sanierung nur bis zur Gerstäckerstraße. Aber in einer Bezirksratssitzung gab es schon eine Anfrage, ob nicht bestimmte Abbiegespuren für die KFZ entfallen könnten. Die jetzige Situation würde zu Irritationen führen (Gemeint ist wohl, dass die Autofahrer zu blöd sind.). Im Ratsinfosystem einfach mal nach "Leonhard" unter Dokumentensuche suchen.

Marcus

Registrierungsdatum: 30. August 2007

4

Dienstag, 14. Mai 2013, 12:10

Nur Abbiegespuren? Oder auch das Abbiegen selbst? Welche sind da "verwirrend"??

Grüße,
Andreas

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 17:27

Seit 1959 ...

... liegen große Teile des Gleismaterials dort.

Liebe Gemeinde,

große Teile der Schienen liegen seit dem Umbau 1959 noch dort. Aktuell gut zu erkennen an der Tatsache, das der Spurkranz auf dem Rillenboden läuft.

Hier ein paar Fotos aus 1959 ...









Im weiteren verlauf der Strecke nach Osten haben wir noch Schienen vom Umbau 1954 liegen: