Dienstag, 21. August 2018, 00:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsportal über Braunschweigs Bahnen, Busse und ÖPNV. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

1

Montag, 8. Januar 2007, 15:55

Tannenbaum blockierte Sachsendamm!

Hi @ all
habe gerade erfahren, dass heute morgen kurzzeitig am Sachsendamm in Richtung Stadt garnichts mehr ging. Grund war wohl ein Tannenbaum, den irgendwelche Witzbolde so in dem Gleis verankerten, dass ein "Räumkomando" angefordert werden musste.
Weiss jemand was genaueres oder hat jemand dieses "Spektakel" vielleicht live miterlebt?

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

2

Montag, 8. Januar 2007, 18:02

Hi,
heute morgen gegen 07.15 standen eine Linie 8, eine Linie 4 und zwei Linien 1 stadteinwärts auf der Brücke Sachsendamm. In der stumpf befahrenen Weiche Richtung Stadt hatten sich Teile eines Weihnachtsbaums verfangen. Die Weichenzunge war blockiert, mit Hammer und Stemmeisen wurde die Weiche bearbeitet. Nach 22 Minuten Wartezeit ging es weiter.

Sicher hat irgendein Idiot in der Nacht die Weiche blockiert und die ersten Bahnen haben diese Äste richtig reingedrückt. Gut das der Fahrer aufgepasst hat, eine Entgleisung auf dem Sachsendamm wäre nicht auszudenken....

Die Informationspolitik in den wartenden Bahnen war allerdings gleich null. Nur durch die Warnblinkanlage konnte man sehen, dass es nicht weiter geht...

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

3

Dienstag, 9. Januar 2007, 00:21

Das ist ein schwedisches Ritual und nennt sich "Knut". Habs neulich erst im Fernsehen gesehen.

Endlich mal ein schöner Brauch, der nicht aus Amerika kommt.

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

4

Dienstag, 9. Januar 2007, 08:07

Hmmmm, ....

... daher bin ich für ein striktes Verbot von Weihnachtsbaumnutzung entlang von Straßenbahnstrecken.

Anwohner werden dann von der Stadt Braunschweig für die entgangenen Weihnachtsfreuden entschädigt.

Der Tip mit "Knut" ist lustig.

ha det bra
mobil